alt_hollerberg10_3.JPG
E-Mobilität ernst genommen

Sie sind weiß und nicht orange. Und nicht nur das: die neuen Fahrzeuge des Caldener Bauhofs sind E-Fahrzeuge. Mit einer Reichweite von ca. 130 Kilometern pro Ladung ersetzen diese einen 20 Jahre alten Transporter und einen 15 Jahre alten Kastenwagen mit Dieselantrieben. Im täglichen Betrieb müssen die Batterien nun zeigen, ob sie den Aufgaben gewachsen sind. Abhängig von Temperaturen, eingeschalteten Verbrauchern und Fahrweise können die Energiespeicher extrem unterschiedliche Reichweiten ermöglichen, so der Leiter des Bauhofes Marcus Hauser. Selbst bei auf den ersten Blick günstigeren Verbräuchen fällt Elektroenergie ja auch nicht vom Baum, sondern muss erzeugt werden. Was auch wieder Ressourcen beansprucht. Um diese möglichst zu schonen, müssen die Mitarbeiter für dieses Thema sensibilisiert werden.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.